Am 24. Januar 2009 ist unsere PETRA
unerwartet an einem Herzinfarkt gestorben. Sechs Monate nach Geburt von Louis, der keine Chance hat seine Mutter kennen zu lernen.


Wir sind alle unendlich traurig
!



Martin Lammering, Sohn Louis und Familie Lammering aus Gescher,

Hildegard und Walter Böcker aus Coesfeld.


In England trauern Schwester Britta und David Wells mit ihren Kindern Franceska und Isabel.


Die Verabschiedung war am Samstag, dem 31.Januar 2009 in Gescher.
Wir bedanken uns für die große Anteilnahme und Solidarität in diesen schweren Stunden. Sie spendet Trost.
Trost fanden wir vor allem auch durch den Beistand der Kirche und im Glauben.

Walter und Hildegard Böcker

Petras Urne wurde auf dem Friedhof in Gescher bestattet. Auch der letzte Gang mit kirchlichem Beistand.

                       

Das Grab ist ganz einfach zu finden.
Von der L 571 in Gescher auf die Straße “Auf dem Brink” einbiegen, dem Straßenverlauf bis zum Ende folgen, dann links in den Rosenweg bis zum Ende auf den Parkplatz am Friedhof. Der Weg vom kleinen Parkplatz am Rosenweg führt nach ca. 80 m zu den Urnengräbern auf der rechten Seite.

Der Grabstein, eine stilisierte Sonnenblume, 




wurde vom Steinmetzbetrieb Düllberg Grab Stein Design Inh. Christiane Asbeck Unna/Holtwick geschaffen.
Die Sonnenblume hat eine besondere Bedeutung.
Petras und Martins “Clicke” verteilten nach dem Seelenamt kleine Samentütchen mit Sonnenblumensamen mit der Bitte, diesen einzusäen. So sollen diese Sonnenblumen wachsen und mehren. Ein besonderer Abschied von Petra zur Erinnerung.